« zur News-Übersicht

SEO goes Smartphone

Erschienen am 16.02.2015 um 11:03 Uhr

Suchmaschinenoptimierung mittels Responsive Design

Google fordert mehr Nutzerfreundlichkeit von Internetseiten bei Smartphones

Google mahnt Seitenbetreiber an ihre Homepages mit einem sog. "Responsive Design" auszustatten, d.h. die Seite muß mit einem zusätzlichen smartphonetauglichem Design ausgestattet werden. Seiten, die nicht handytauglich sind werden künftig bei Google schlechter bewertet werden und landen damit weiter hinten.
Darauf sollten sich nun alle Homepagebesitzer einstellen und ihre Homepages soweit noch nicht "responsive" entsprechend updaten lassen.

Leider haben viele Homepagebesitzer diesen Schritt noch nicht vollzogen. Wir raten nun aufgrund einer aktuellen Mitteilung von Google, die uns am Donnerstag erreichte dazu ältere Homepages auf den neuesten Stand zu bringen.

V.a. folgende Anforderungen an die Nutzertauglichkeit bei Smartphones werden von Google gefordert:

Fehler bezüglich der Benutzerfreundlichkeit:
1 Kleine Schriftgröße
2 Touch-Elemente zu dicht beieinander
3 Darstellungsbereich nicht konfiguriert
4 Größe des Inhalts nicht an Darstellungsbereich angepasst
5 Flash-Nutzung (Flash sollte nicht mehr eingesetzt werden)